Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

Charter-Forum.com Foren-Übersicht

Charter-Forum.com
Törnberichte, Reiseberichte, Yacht Charter Erfahrungen, Törntagebücher
 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  AlbumAlbum   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Ganz frisch


Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Druckerfreundliche Anzeige    Charter-Forum.com Foren-Übersicht -> Balearen - Spanien Festland - Törnberichte -
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jacky2711
Deckshand


Anmeldungsdatum: 11.02.2011
Beiträge: 8
Wohnort: Mainaschaff

BeitragVerfasst am: 11.02.2011 10:46    Titel: Ganz frisch Antworten mit Zitat

Hallo ich bin der Dieter,
wir haben uns im letzten Jahr eine Segelyacht gechartert und sind wohl gleich einem schwarzen Schaf auf den Leim gegangen.
Ich möchte diese Sache im Forum erläutern um andere vor einem Reinfall zu bewahren.

Ich buchte unsere Yacht über einen Makler „Best Yacht Charter“ mit Sitz auf Mallorca Inhaber: Tobias Talleur, freundlicher Kontakt, perfekter Internetauftritt.
Doch leider hat die benannte Firma nur die Hälfte der Chartersumme an das eigentliche Charterunternehmen weitergeleitet. Daraufhin hat das Charterunternehmen den Fehlbetrag von 1600€ von der Kaution zurückbehalten.
Nun, die 1600 fehlen uns jetzt irgendwie im Geldbeutel. Mehrere Anfragen verliefen im Sand.
Natürlich sind wir schon auf die Idee gekommen einen Rechtsanwalt einzuschalten, doch wir haben Angst bei dem relativ geringen Streitwert gutes Geld hinterher zu werfen.
Viele Grüße
Dieter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
martin
Skipper


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 392
Wohnort: Europa

BeitragVerfasst am: 11.02.2011 19:04    Titel: Antworten mit Zitat

herzlich Willkommen Dieter im Charterforum!

Vielen Dank für deine Vorstellung und deinen Einstiegsbericht.

Ich gebe dir Recht, Best Yacht Charter hat einen guten Internetauftritt, aber wenn du um dein Geld umfällst, ist das eine Sauerei! Was sagt Hr. Talleur dazu?

Liebe Grüße

Martin

_________________
www.Charter-Forum.com - DAS Forum für Törnberichte und Chartererfahrungen mit den erlesensten Postern! Super
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Album E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Skype Name
jacky2711
Deckshand


Anmeldungsdatum: 11.02.2011
Beiträge: 8
Wohnort: Mainaschaff

BeitragVerfasst am: 12.02.2011 12:07    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Martin,
er hat sich vielmals bei meiner Frau entschuldigt und unsere Bankverbindung angefordert.
Das wars aber auch schon.
Am Telefon meldet sich nur der Anrufbeantworter und auf Mails reagiert niemand.
Meine Frau bekam Kontakt zu ihm über ihrer Büroadresse unter dem Vorwand ein Boot chartern zu wollen.


Viele Grüße
Dieter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
frixos
Kapitän


Anmeldungsdatum: 26.02.2006
Beiträge: 723

BeitragVerfasst am: 12.02.2011 13:38    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist eine grenzenlose Sauerei.
Früher waren es die Rosshändler und heute diverse Charterfirmen.
meint Frixos
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Album Skype Name
jacky2711
Deckshand


Anmeldungsdatum: 11.02.2011
Beiträge: 8
Wohnort: Mainaschaff

BeitragVerfasst am: 12.02.2011 15:19    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Frixos,
auf deinem Bild siehst du ein wenig aus wie Neptun, vielleicht kannst du ihn bei Gelegenheit versenken.
Viele Grüße
Dieter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jacky2711
Deckshand


Anmeldungsdatum: 11.02.2011
Beiträge: 8
Wohnort: Mainaschaff

BeitragVerfasst am: 12.02.2011 15:27    Titel: Antworten mit Zitat

Aber mal Spaß beiseite, dieser Teil des Forums ist nur von Benutzen einzusehen. Würdet ihr mir empfehlen die Sachlage im offenen Forum darzustellen. So, daß es z.B. zu googlen ist.
Dieter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
martin
Skipper


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 392
Wohnort: Europa

BeitragVerfasst am: 12.02.2011 15:45    Titel: Antworten mit Zitat

Gute Idee, ich werden den Thread auch in die Balearen Törnberichte schieben. Vielleicht möchte Dieter noch ein paar Zeilen von seinem Törn posten. Dann wäre es perfekt.

Vielen Dank im Voraus!

Liebe Grüße

Martin

_________________
www.Charter-Forum.com - DAS Forum für Törnberichte und Chartererfahrungen mit den erlesensten Postern! Super
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Album E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Skype Name
jacky2711
Deckshand


Anmeldungsdatum: 11.02.2011
Beiträge: 8
Wohnort: Mainaschaff

BeitragVerfasst am: 14.02.2011 14:37    Titel: Antworten mit Zitat

martin hat Folgendes geschrieben:
Gute Idee, ich werden den Thread auch in die Balearen Törnberichte schieben. Vielleicht möchte Dieter noch ein paar Zeilen von seinem Törn posten. Dann wäre es perfekt.



Hallo,
wir haben uns im letzten Jahr eine Segelyacht gechartert und sind wohl gleich einem schwarzen Schaf auf den Leim gegangen.
Ich möchte diese Sache im Forum erläutern um andere vor einem Reinfall zu bewahren.

Ich buchte unsere Yacht über einen Makler „Best Yacht Charter“ mit Sitz auf Mallorca Inhaber: Tobias Talleur, freundlicher Kontakt, perfekter Internetauftritt.
Doch leider hat die benannte Firma nur die Hälfte der Chartersumme an das eigentliche Charterunternehmen weitergeleitet. Daraufhin hat das Charterunternehmen den Fehlbetrag von 1600€ von der Kaution zurückbehalten.
Nun, die 1600 fehlen uns jetzt irgendwie im Geldbeutel. Mehrere Anfragen verliefen im Sand.
Natürlich sind wir schon auf die Idee gekommen einen Rechtsanwalt einzuschalten, doch wir haben Angst bei dem relativ geringen Streitwert gutes Geld hinterher zu werfen.
Trotz der Ungereimtheit hatten wir einen sehr schönen Wochenturn, von dem ich kurz berichten möchte.
Wir übernahmen unsere Segelyacht, eine Bavaria 50, am Sonntag den 31.Oktober in der Marina Salivoli in Piombino eine Hafenstadt in der Toskana gegenüber Elba.
Stürmischer Wind, hoher Wellengang in der Hafenausfahrt und fehlende Erfahrung mit dem Bootstyp ließ uns erst gegen Abend nach Elba Porto Ferraio auslaufen.
Am Montagmorgen brachen wir bei schönem Wetter, das uns im Großen und Ganzen die Woche über erhalten blieb, Richtung Capraia auf. Die kleine Insel im Norden von Elba fanden wir im Gegensatz, wie zur Hauptsaison beschrieben, ehe verlassen vor.
Am Dienstag ging es zurück. Der Strand von Marina di Campo bescherte uns einen schönen Badetag.
Von Marina di Campo segelten wir am Mittwoch nach Porto Azzurro, den für uns schönsten Hafen unserer Tour. Gutes Essen und ein ausgeprägter südländischer Flair lies uns zwei Tage verweilen, so daß wir am Samstagabend pünktlich an unserem Ausgangspunkt zurück waren.
Crew: Gabi, Peter, Patrizia, Stephan, Werner, Rolf, Daniel, Roland und Astrid
Skipper : Dieter

Viele Grüße
Dieter Jakob[/quote]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Segelfilmer
Navigator


Anmeldungsdatum: 16.01.2009
Beiträge: 48
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 14.02.2011 19:38    Titel: Antworten mit Zitat

Ohne Worte.

- Wenigstens der Törn war perfekt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
laus
Deckshand


Anmeldungsdatum: 07.09.2011
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 07.09.2011 14:51    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

habe gerade diesen Bericht gefunden.
Wir haben ebenfalls letztes Jahr über BYS ein Schiff gechartert. Bereits ein Jahr zuvor hatten wir Kontakt mit Tobias Talleur. Er hatte verschiedene Vorschläge, akzeptable Preise und einige gute Tips für unseren ersten Mittelmeertörn. Allerdings wurde es erst 2010 etwas daraus.
Die Kontaktaufnahme und die Abwicklung verlief reibungslos. Auf der Boot in Düsseldorf haben wir dann noch direkt mit der Charterbasis gesprochen. Sie hatten gute Erfahrungen mit dem Agenten und arbeiten schon länger zusammen.
Vor Ort wurde uns dann mitgeteilt, das die Abschlußrate zur Charter nicht eingegangen war. Von uns wurde allerdings alles an BYS überwiesen. Wir konnten unseren Törn wie geplant antreteten. Die Charterbasis wollte weiterhin versuchen Herrn Talleur zu kontaktieren. Wir ebenfalls. Kein Kontakt. Am Ende unseres Törns mußten wir dann die restliche Charter an die Basis bezahlen. Sie konnten sich da auch keinen Reim draus machen.
Alle weiteren Versuche Kontakt aufzunehmen schlugen fehl. Ein Einschreiben wurde zwar angenommen, das wars dann aber.
Der Rechtsanwalt hat uns von einer Strafverfolgung im Ausland abgeraten. Zu Aufwendig, zu teuer.
Das nächste mal gehts direkt über eine Basis und nicht mittels eines Agenten.
Hoffendlich stecken nicht alle unter einer Decke und teilen sich den Zusatzgewinn auf.

GB.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jacky2711
Deckshand


Anmeldungsdatum: 11.02.2011
Beiträge: 8
Wohnort: Mainaschaff

BeitragVerfasst am: 08.09.2011 09:19    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo GB,
dieser Talleur hat mich mehr als drei graue Haare gekostet, Lauferei noch und nöcher aber das brauch ich dir sicher nicht erzählen.
Alles in allem hat er jetzt doch aus blauem Himmel bezahlt. Er kann bestimmt nur alte Löcher zumachen indem er neue aufmacht.
Ich kann nur von ihm abraten, zu viel Ärger.

Viele Grüße
Dieter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
laus
Deckshand


Anmeldungsdatum: 07.09.2011
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 08.09.2011 09:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Dieter,
wir haben bis jetzt noch keinen Cent wiedergesehen. Die Sache war für mich auch schon abgeschlossen. Es ging um ca. 500,- Euro. Lehrgeld!).
Bin nur durch Zufall auf den Beitrag gestoßen. Damit nicht noch mehr auf diesen Typen reinfallen, dachte ich mir hier auch mal einen Kommentar abzugeben. Es ist doch sehr wahrscheinlich, dass Weitere auf Herrn Talleur reingefallen sind.
Da Du Geld wiederbekommen hast, sollten ich die Sache doch noch mal wieder aufrollen. Ich erwarte allerdings nichts mehr.
Wir überlegen einen Leserbrief zu Yacht zu schicken. Solchen Leuten muß das Handwerk gelegt werden.

GB.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jacky2711
Deckshand


Anmeldungsdatum: 11.02.2011
Beiträge: 8
Wohnort: Mainaschaff

BeitragVerfasst am: 08.09.2011 10:08    Titel: Antworten mit Zitat

Welches Charterunternehmen hattet ihr ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
laus
Deckshand


Anmeldungsdatum: 07.09.2011
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 08.09.2011 10:19    Titel: Antworten mit Zitat

Veritas Yachting auf Mallorca (Portocolom).

Dort waren wir sehr zufrieden.

GB.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jacky2711
Deckshand


Anmeldungsdatum: 11.02.2011
Beiträge: 8
Wohnort: Mainaschaff

BeitragVerfasst am: 08.09.2011 11:00    Titel: Antworten mit Zitat

Wir waren bei "Time Charter srl" in Piombino gegüber Elba, gab auch nichts zu meckern.
Ich denke die werden keine Geschäfte mehr mit unserem Herrn Malleuer, oh habe ich jetzt das T mit einem M verwechselt, machen. Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Druckerfreundliche Anzeige    Charter-Forum.com Foren-Übersicht -> Balearen - Spanien Festland - Törnberichte - Alle Zeiten sind GMT
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen




Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Impressum | Disclaimer

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 14127
www.Webmarketing.co.at ... und Sie werden gefunden