Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

Charter-Forum.com Foren-Übersicht

Charter-Forum.com
Törnberichte, Reiseberichte, Yacht Charter Erfahrungen, Törntagebücher
 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  AlbumAlbum   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


EINIGE TRICKS – EIN & AUSKLARIEREN



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Druckerfreundliche Anzeige    Charter-Forum.com Foren-Übersicht -> Karibik - Törnberichte -
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
frixos
Kapitän


Anmeldungsdatum: 26.02.2006
Beiträge: 723

BeitragVerfasst am: 06.03.2006 14:02    Titel: EINIGE TRICKS – EIN & AUSKLARIEREN Antworten mit Zitat

Birgit hat schon hervorragend erklärt wie das funktioniert, allerdings war Sie mit einem Power-Kat unterwegs 2 x 260 HP. Also war Sie ganz schön flott unterwegs.
1. Bei erreichen eines Hoheitsgewässers ist man verpflichtet den ersten Port of clearance anzulaufen, allerdings nicht wenn man das Gewässer ohne Landfall binnen 24/h wieder verlässt.
2. Nach dem Ausklarieren hat man 24/h Zeit um das Hoheitsgebiet wieder zu verlassen.
3. Man sollte vermeiden am Wochenende ein oder ausklarieren (enorm höhere Kosten).
4. Da wir aber mit unseren Segler nicht so schnell unterwegs sind als die flotte Birgit können wir zu einigen Tricks greifen.
5. ST. LUCIA: Freitag ein und ausklarieren für Samstag in Rodney Bay, abends Besuch der Friday-Night-Party, Samstag weiter zur Marigot Bay, ev. Ausflug auf den Vulkan, und Sonntag weiter nach Bequia/Admiralty Bay, Ankunft abends daher Montag einklarieren.
6. Retour: UNION ISLAND/ am Airport, morgens ausklarieren und zur Salt whistle Bay/Mayero, nächsten Tag sehr früh ab die Post nach St. Vincent/Chateaubellair
ca. 58 Sm. Bei ungefähr 8 Besuchen habe ich dort kein Polizeiboot gesehen (warum das ist eine andere Geschichte, die ich auf Verlangen gerne weitergebe), sollte aber wieder Erwarten doch eines auftauchen hilft ein Trick. Der Skipper greift in den Motorraum und schmiert sich etwas dreckiges Öl auf Hände und Gesicht „technical Problems, I’ am so sorry“.
7. Der Schlag zurück nach Martinique/Culsac de Marin würde in die Dunkelheit führen was wegen der Langustenkörbe nicht ratsam ist, also der nächste Trick. Marigot oder Rodney Bay nach 17-00-00 anlaufen und am nächsten Tag vor 07-00-00 wieder verlassen, bei Problemen hilft die dreckige Schnauze.
8. Einklarieren in Marin also von Union kommend, kein Schwein interessiert sich von wo man kommt
Solltet ihr auf die Geschichte von Chateaubelleair neugierig sein dann mailt mir, möchte das Forum auf keinen Fall überlasten.

Bis dahin verabschiede ich mich mit dem Seemannsgruß „Immer zwei Finger Rum in der Bottle“.
Euer Frixos


Zuletzt bearbeitet von frixos am 07.03.2006 12:41, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Album Skype Name
martin
Skipper


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 392
Wohnort: Europa

BeitragVerfasst am: 06.03.2006 17:57    Titel: Antworten mit Zitat

Super Erklärung - tolle Tipps - Vielen Dank!!! Genau solche Insidertipps sind doch Goldes Wert und kann man nirgendwo kaufen - aber hier kostenlos lesen. Danke Frixos!

Zitat:
Solltet ihr auf die Geschichte von Chateaubelleair neugierig sein dann mailt mir, möchte das Forum auf keinen Fall überlasten.


Du überlastet hier niemanden! Höchstens deine armen Finger! Natürlich wollen wir die Geschichte hören -äähm lesen! Laughing

LG Martin

_________________
www.Charter-Forum.com - DAS Forum für Törnberichte und Chartererfahrungen mit den erlesensten Postern! Super
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Album E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Skype Name
birgit
Steuermann


Anmeldungsdatum: 09.01.2006
Beiträge: 77
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 10.03.2006 20:27    Titel: Antworten mit Zitat

Jaja! Da schreibt die flotte Birgit doch auch eine Antwort! Very Happy

Tja mit solch tollen Tipps kann ich natürlich nicht aufwarten, da ich 1. wie schon erwähnt auf einem Motorkat unterwegs war und 2. erst einmal in diesem Gebiet unterwegs war. Falls ich mal unter die Segler gehen sollte weiß ich aber auf alle Fälle Bescheid.

Ich kann mir gut vorstellen dass der Trick mit dem kaputten Motor goldeswert sein kann. Hast du es schon ausprobiert??? Vielleicht sollte man sich noch ein wenig Öl ins Gesicht schmieren- sieht noch überzeugender aus?!

Freu mich jedes mal über deine Berichte und lese sie mit absoluter Begeisterung! Also bitte um Nachschub!

Bis bald und LG
die "flotte" Birgit Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Album
frixos
Kapitän


Anmeldungsdatum: 26.02.2006
Beiträge: 723

BeitragVerfasst am: 10.03.2006 20:57    Titel: Antworten mit Zitat

Habe ich erwähnt mit dem Öl im Gesicht.
Motorraum und schmiert sich etwas dreckiges Öl auf Hände und Gesicht „technical Problems, I’ am so sorry“.
Freue mich immer von der flotten Birgit zu zu hören.
ciao
frixos
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Album Skype Name
birgit
Steuermann


Anmeldungsdatum: 09.01.2006
Beiträge: 77
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 10.03.2006 21:06    Titel: Antworten mit Zitat

ja....danke....sagen wir halt doppelt hält besser!!!! Wink

aber ich hab immer noch nicht erfahren ob dein gesicht auch schon voller Öl war????

Bis bald und LG
die "flotte" Birgit Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Album
frixos
Kapitän


Anmeldungsdatum: 26.02.2006
Beiträge: 723

BeitragVerfasst am: 10.03.2006 21:13    Titel: Antworten mit Zitat

Natürlich nicht, im Beitrag black caribs findest Du die Erklärung. Tomato der Polizeichef von Clifton Harbour hat sein Haus in Chateaubelair und ist mein Freund. (Vitamin B & P beziehungen und Protektion).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Album Skype Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Druckerfreundliche Anzeige    Charter-Forum.com Foren-Übersicht -> Karibik - Törnberichte - Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen




Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Impressum | Disclaimer

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 15558
www.Webmarketing.co.at ... und Sie werden gefunden