Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

Charter-Forum.com Foren-Übersicht

Charter-Forum.com
Törnberichte, Reiseberichte, Yacht Charter Erfahrungen, Törntagebücher
 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  AlbumAlbum   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Sondersteuer für Boote in Griechenland



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Druckerfreundliche Anzeige    Charter-Forum.com Foren-Übersicht -> News
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
frixos
Kapitän


Anmeldungsdatum: 26.02.2006
Beiträge: 723

BeitragVerfasst am: 18.09.2010 10:01    Titel: Sondersteuer für Boote in Griechenland Antworten mit Zitat

Laut Info des Nautikverlages. de wird für Schiffe unter ausländischer Flagge
die in einem griechischen oder ausländischen Yachtregister registriert sind nach mehr als 60 Tagen eine Sondersteuer eingehoben.

Ein Aufschrei geht durch manche Foren und von Abzocke ist die Rede, aber was steckt dahinter?
Geht man durch die Nobel Marinas dann wundert man sich über die Flaggenvielfalt der dort liegenden Superyachten,
St. Lucia, Dominica, Panama, Bermudas, St Vincent, weit gereist?
Nein, alles griechische Eigner die ihre Statussymbole steuergünstig eingeflaggt haben.
Damit ist jetzt Schluss nachdem die EU der gr. Regierung (zu recht) das Messer angesetzt hat und Jagd auf die Steuersünder macht.
z.B. auf den Autobahnen werden die Besitzer der teuren Luxusschlitten auf ihr angegebenes Jahreseinkommen kontrolliert
und siehe da einige verdienen laut Einkommensnachweis nur 10.000 € jährlich,
„aber Hallo von woher kommt das Geld für ihr Auto“.
Bei den Yachten geht es nicht so leicht da sie ja nicht in Griechenland eingeflaggt sind und somit ausländisches Territorium darstellen, aber es wäre nicht Griechenland wenn man nicht eine Lösung parat hätte: SONDERSTEUER.

Wenn viele der Kroatien – Fans meinen das ist Abzocke dann wartet bis Kroatien von der EU aufgenommen wird
und die Mehrwertsteuer für die unter österreichischer Flagge fahrenden Yachten fällig wird.

Zur Information

Marinapreise Griechenland
Marinapreise Kroatien
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Album Skype Name
fetznfliaga
Skipper


Anmeldungsdatum: 06.03.2006
Beiträge: 260
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 21.09.2010 10:29    Titel: Antworten mit Zitat

Ciao Frixos!

Bei den Megayachtem rund um Athen geht es mehr darum, daß es normalerweise nicht erlaubt ist, ein ganzes Jahr im Land zu bleiben. Ich kenne die Übergangsfrist nicht (schätze aber 3 Monate oder 6 Monate). Das ist wie Autofahren mit deutschem Firmenauto (mit deutschem Kennzeichen) in Österreich. Keine MwSt. zahlen, keine NoVA zahlen. Nur, daß man dann auch den Hauptwohnsitz nicht in Österreich haben darf bzw. sich nicht länger als 183 Tage in Österreich aufhalten darf. Egal, wo der Hauptfirmensitz ist.

In Kroatien ist die Regelung, daß die offiziellen Marinas ein Zollfreihafen sind. Man zahlt einen gewissen Beitrag für das Liegen im Zollfreihafen, ich schätze so ca. 200 kn pro Jahr. Das geht aber in der EU nicht. Bei den besagten Yachten mit Nicht-EU-Flagge liegen diese Yachten das ganze Jahr in Griechenland. Und das ist halt nicht erlaubt, da kann man nicht mit der Freiheit der Seefahrt argumentieren.

Für die MwSt. in Kroatien wird wahrscheinlich eine Übergangs- und Sonderregelung gefunden werden müssen, weil ansonsten bricht die kroatische Wirtschaft ein. Es sind doch sehr viele Eignerboote noch dort. Und auch unversteuerte kroatische. Und damit sind viele Betriebe (Mechaniker, Zubehör, Gastronomie usw.) betroffen.

Liebe Grüße,
Michael

P.S.: Die Jahrespreise in Griechenland (Athen, Lefkas, Korfu) sind aber alles andere als billig, das ist schon das Niveau von Mallorca.

_________________
Segeleuphorie statt Midlife-Crisis.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Druckerfreundliche Anzeige    Charter-Forum.com Foren-Übersicht -> News Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen




Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Impressum | Disclaimer

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 11383
www.Webmarketing.co.at ... und Sie werden gefunden