Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

Charter-Forum.com Foren-Übersicht

Charter-Forum.com
Törnberichte, Reiseberichte, Yacht Charter Erfahrungen, Törntagebücher
 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  AlbumAlbum   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Funklizens?????



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Druckerfreundliche Anzeige    Charter-Forum.com Foren-Übersicht -> News
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
frixos
Kapitän


Anmeldungsdatum: 26.02.2006
Beiträge: 723

BeitragVerfasst am: 18.06.2009 14:23    Titel: Funklizens????? Antworten mit Zitat

Immer wieder tauchen die Meldungen auf das man zum betreiben eines Seefunk auf Charteryachten eine Lizens braucht,
das hat vieleicht für Kroatien Gültigkeit, dort wird keine Möglichkeit ausgelassen um die Segler abzuzocken.
In allen anderen Ländern ist der UKW Seefunk frei von Bürokratie.
Hier zwei Beispiele aus Griechenland über Hellas Radio, ohne Funklizens:
"Seefunk ist frei"


Zuletzt bearbeitet von frixos am 20.12.2010 10:31, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Album Skype Name
Willi
Landratte


Anmeldungsdatum: 06.05.2006
Beiträge: 4
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 21.06.2009 20:14    Titel: Re: Funklizens????? Antworten mit Zitat

frixos hat Folgendes geschrieben:
Immer wieder tauchen die Meldungen auf das man zum betreiben eines Seefunk auf Charteryachten eine Lizens braucht,
das hat vieleicht für Kroatien Gültigkeit, dort wird keine Möglichkeit ausgelassen um die Segler abzuzocken.
In allen anderen Ländern ist der UKW Seefunk frei von Bürokratie.
Hier zwei Beispiele aus Griechenland über Hellas Radio, ohne Funklizens:
"Seefunk ist frei"

und noch was


Lieber Frixos!
Auf der gesamten Welt brauchst du um am Seefunk legal teilzunehmen ein Funkerzeugnis. Ein Video von einem eventuellen "Schwarzfunker" besagt noch lange nicht, dass man kein Zeugnis braucht.
Zum Thema Abzocke in Kroatien. Da ist das Sprechfunkzeugnis schon im Patent integriert und kostet daher keinen Cent zusätzlich.

_________________
Liebe Grüße
Willi
www.sailornet.at
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
frixos
Kapitän


Anmeldungsdatum: 26.02.2006
Beiträge: 723

BeitragVerfasst am: 21.06.2009 22:38    Titel: Antworten mit Zitat

Lieber Frixos!
Auf der gesamten Welt brauchst du um am Seefunk legal teilzunehmen ein Funkerzeugnis. Ein Video von einem eventuellen "Schwarzfunker" besagt noch lange nicht, dass man kein Zeugnis braucht.

Da habe ich mich mit Seefunk falsch ausgedrückt, meine natürlich den UKW Funk der auf Charteryachten üblich ist.
Noch keine Charteragentur oder Behörde hat von mir jemals eine Funklizens verlangt und ich bin in der Welt, zwar nicht auf der ganzen, doch ziemlich herumgekommen.
Danke für Dein Posting.
l.G.
Frixos
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Album Skype Name
frixos
Kapitän


Anmeldungsdatum: 26.02.2006
Beiträge: 723

BeitragVerfasst am: 22.06.2009 11:43    Titel: noch ein Nachsatz Antworten mit Zitat

Ich bin nicht gegen eine Funklizenz, im Gegenteil, meine Meinung ist, dass eine gründliche Ausbildung unbedingt erforderlich ist.
Das sollte aber auch kontrolliert werden um das unnötige und unqualifizierte Gequatsche das den Funkverkehr stört zu unterbinden.
Ob mit einer Lizenz sich das ändert wage ich zu bezweifeln.
Was mir immer wieder sauer aufstößt sind amtliche Verordnungen die dann angeblich weltweite Gültigkeit haben,
wie z B. Das Kroatische – Küstenpatent wird nur in Kroatien anerkannt.

"Boat Skipper - Kategorie B"
gültig bis 30 BRT ( Bruttoregistertonnen)

Gültigkeit:
Durch ein Abkommen aller Mittelmeer Anrainerstaaten wird das kroatische Küstenpatent in Ländern
wie z. B. Italien, Griechenland, Spanien, usw. anerkannt.
Ein weiterer Grund warum kroatische Bootsführerscheine in fast allen Ländern der Welt anerkannt worden sind,
die Mitgliedschaft Kroatiens bei der IMO (International Maritime Organisation) dem Dachverband der internationalen Seeschifffahrt.

Und nun zum abzocken in Kroatien:
Auch für das Beiboot wird ein Schein verlangt
Kein freies ankern in den Kornaten (Nationalparkgebühr finde ich OK) aber extra für eine verpflichtende Mooringboje zu bezahlen????
Fischen vom Boot aus erfordert eine Lizenz

l.G.
vom Schwarzfunker Frixos
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Album Skype Name
rollef
Skipper


Anmeldungsdatum: 12.02.2006
Beiträge: 131
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 24.06.2009 21:26    Titel: Antworten mit Zitat

bei uns brauchste auch ab 5 PS einen Führerschein Achtung Ironie
_________________
es grüßt
der rollef
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Album
frixos
Kapitän


Anmeldungsdatum: 26.02.2006
Beiträge: 723

BeitragVerfasst am: 25.06.2009 07:45    Titel: Antworten mit Zitat

rollef hat Folgendes geschrieben:
bei uns brauchste auch ab 5 PS einen Führerschein Achtung Ironie

in Kroatien auch unter 5 PS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Album Skype Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Druckerfreundliche Anzeige    Charter-Forum.com Foren-Übersicht -> News Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen




Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Impressum | Disclaimer

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 11383
www.Webmarketing.co.at ... und Sie werden gefunden