Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

Charter-Forum.com Foren-Übersicht

Charter-Forum.com
Törnberichte, Reiseberichte, Yacht Charter Erfahrungen, Törntagebücher
 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  AlbumAlbum   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


GPS neuer 1024 week rollover - Überraschung im April 2019!



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Druckerfreundliche Anzeige    Charter-Forum.com Foren-Übersicht -> Technik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
bauruine
Matrose


Anmeldungsdatum: 16.12.2011
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 08.12.2018 17:19    Titel: GPS neuer 1024 week rollover - Überraschung im April 2019! Antworten mit Zitat

Moin,

einige unter uns werden sich noch erinnern: bevor das große Y2K die Computer-Welt verunsicherte, also den Datumssprung zum Jahr 2000, hatten viele GPS Besitzer ab 22 August 1999 das Problem, dass entweder das Gerät gar keine Postion finden konnte, oder die Datumsanzeige vollkommen unzutreffende Werte anzeigt.
Je nach Typ und Hersteller war es nun Elektronikschrott, konnte durch einen Firmwarepatch (z.B. EOW bei Garmin) "repariert" werden, oder es musste nur einmalig gaaanz lange ein neue Initialisierung durchgeführt werde. vgl. https://www.boote-forum.de/showthrea...&highlight=eow

Ja, die 1024 Wochen seit diesem Termin in 1999 sind am 6. April kommenden Jahres (2019) erneut um, und es gibt sicher noch eine ganze Menge Leute die solcher Geräte noch regulär benutzen, oder als Reservegerät an Bord mitführen. Das kann ein böses Erwachen zum Saisonstart 2019 geben!

Beliebte GPS Handgeräte, die das wichtigste, Position nach Länge und Breite sowie Kurs und Geschwindigkeit über Grund anzeigen, ist die ganze Garmin GPS 12er Familie und diverse später herausgekommene 12 Kanals parallel Empfänger.

Frage1: weiss (!) jemand ob auch neuere bzw. welche GPSe davon betroffen sein werden?

Frage2: weiss (!) jemand ob und wie bei den Altgeräte das Problem jetzt zu umschiffen ist - evtl. Modifikation der alten EOW Software?

Wenig hilfreich sind Komentare, wie "kauf dir was Neues", oder "die alten taugen doch nix mehr weil ....", oder "jedes Smartphone kann doch ..." denn nicht zuletzt die Zuverlässigkeit der vorhandenen alten Dinger, die schutzgasgefüllt wasserdicht und mit 4 Alkaline oder Nixx Akkus um die 20 Stunden betrieben werden können, ist für mich im Bordbetrieb unschlagbar.

Gruß
bauruine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Album
bauruine
Matrose


Anmeldungsdatum: 16.12.2011
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 10.03.2019 11:18    Titel: GPS 1024 Week Rollover 6. April 2019 Antworten mit Zitat

Moin,
Garmin hat mir geantwortet - sowie ich es lesen konnte nicht 100% verbindlich:
Die meisten alten Handgeräte seien nicht betroffen (GPS 12, GPS 12xl, GPS 48, ..), einige schon (GPS 45).

Soweit ich mich erinnere ist der Garmin 45 noch ein multiplex Empfänger, die anderen alles parallell Empfänger. Ob es damit zu tun hat weiss ich nicht. Die multiplex Empfänger konnten die Satelitten nicht simultan, sondern nur nacheinander empfangen und konnten bei höhere Geschwindigkeiten nicht mehr richtig arbeiten (glaube 90kn).

Bin gespannt auf den 6. April!

Gruß
bauruine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Druckerfreundliche Anzeige    Charter-Forum.com Foren-Übersicht -> Technik Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen




Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Impressum | Disclaimer

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 10784
www.Webmarketing.co.at ... und Sie werden gefunden